Was haltet ihr von den typischen Frühlingsgefühlen?
Gratis Homepage Homepagetools und Webmastertools
Alles nur Quatsch. Im Winter kann es genauso funken,wie im Frühling!
Stimmt! Die Liebe entfaltet sich erst ab dem Frühling richtig
In einer etwas wärmeren Jahreszeit denk ich doch eher über einen Partner nach
Leute die an sowas glauben haben einen knall!
Ergebnisse
toolia.de - Umfrageservice


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Foddoz
  mein Orakel
  Meine 2 Best Friendz
  Foddoz Bensa 2006
  Foddoz Paris 2006
  Greetz...
  WM 2006
  Ein Song...
  Beziehungstipps
  Was ist Politik?
  Der eine Fehler
  Zufall?
  Trauer
  Warum Papi?
  Tödliche Mail...
  Warum Mami?
  Was fürs Herz...
  Was sagt ihr?
  Liebe ist...
  Schöne Zeichen
  Weihnachten
  Ui, Ui, Ui...
  Zitate
  Storys
  Jugendschutzgesetz
  ähhm...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Events in Münster und Umgebung
   Fortsetzung Foddoz
   Alex's 20. Geburtstag
   Fortsetzung Bensa 06
   Fortsetzung Paris
   Drogensong...quak,quak...
   Lachkatze

Bambusratte.com Award

http://myblog.de/franyamurat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Herz und die Vernunft

Einst sprach die Vernunft zum Herz: "Der Mensch kann froh sein das es mich gibt. Ich sage ihm immer was für ihn richtig ist."
"Ja", antwortet das Herz, "Du meinst es nur gut, und doch wirst du oft zum Werkzeug, mit dem die Menschen ihr eigenes Unglück schmieden."
"Das stimmt nicht!" entgegenete die Vernunft, "Ich bin es, die dem Menschen viel Ärger erspart."
"Gelegentlich", wandte das Herz ein, "Aber wenn es um die Liebe geht, unterdrückst du mich. Du wirst zum Lügner, weil du dich zu oft von der Angst täuschen lässt. Ich kann nicht lügen, ich zeige den Menschen was gut für sie ist. Doch da sich die Menschen sehr oft von dir leiten lassen, hören sie meine Stimme nicht mehr."
"Und dennoch bewahre ich sie vor Enttäuschungen", warf die Vernunft ein.
"Da irrst du dich gewaltig" widersprach das Herz, "Wenn du mich unterdrückst, ist der Mensch schon enttäuscht. Denn du hast die Liebe erstickt, die ihn hätte glücklich machen können."
Da wurde die Vernunft sehr traurig.

Das perfekte Paar

Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt.
An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Strasse entlang, als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte. Da sie das perfekte Paar waren, hielten sie an, um zu helfen.
Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke. Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttauschen wollten, lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto.
Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen. Unglücklicherweise verschlechterten sich die (ohnehin schon schwierigen) Straßenbedingungen immer mehr, und schließlich hatten sie einen Unfall.
Nur einer der drei überlebte. Wer?
Es war die perfekte Frau. Sie war die einzige, die überhaupt existiert hatte. Jeder weiß, dass es keinen Weihnachtsmann gibt, und erst recht keinen perfekten Mann.
Für Frauen endet die Geschichte hier.
Männer weiterlesen...
Wenn es also keinen Weihnachtsmann und keinen perfekten Mann gibt, muss die perfekte Frau am Steuer gesessen haben. Das erklärt,warum es einen Unfall gegeben hat.
Wenn Sie übrigens eine Frau sind und dies lesen, wird dadurch noch etwas bewiesen:
Frauen tun nie das, was ihnen gesagt wird!

-Leider nicht sehr gut für uns Mädelz, aber irgendwie stimmt es ja schon irgendqwie-




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung